FSG I: Erstes Saisonmatch gewonnen

Die FSG 99 Salza gewann heute ihr Saison-Auftaktspiel in der Kreisoberliga gegen den SV Glückauf Bleicherode mit 4:0. Nachdem die Anfangsphase sich noch ohne nennenswerte Ereignisse zwischen beiden 16ern abspielte, ging Salza in der 40. Minute mit 1:0 in Führung. Maxmilian Bartczak köpfte für die FSG ein. Nach Wiederanpfiff erhöhte Daniel Verkouter auf 2:0 (49.). In der 58. Spielminute erzielte Rolf Bischoff das 3:0. Den Schlusspunkt zum 4:0 setzte Kapitän Marcel Verkouter kurz vor Abpfiff (90.).

Vor Spielbeginn erhielt der Verein FSG 99 Salza aus den Händen von Knut Bernsdorf (NTKFA) eine Unterstützung für die Intergrationsarbeit mit Flüchtlingen. Die Zuwendung kommt von der DFB-Stiftung „Egidius Braun“.

Weiterhin überreichte Dafer Albadri, Inhaber des Pizza- und Lieferexpress „Yasmin“ in Salza, einen Spielball an die 1. Mannschaft.

Zum Saisonauftakt fanden sich auch zahlreiche langjährige und neue Sponsoren des Salzaer Fußballs ein. Die FSG 99 Salza sagt: Danke! bei folgenden Unterstützern:

PK-Systems, Kopier GmbH, Sporttreff Nordhausen, Scholz Sanitär, Deppe Fensterbau, Waresa GmbH, Heck Immobilien, Physiotherapie Volker Probst, RUDI, Kfz-Werkstatt Sven Fischer, Nordbrand Nordhausen GmbH, BeMoBau Bernd Schütze sowie der SWG Nordhausen GmbH und dem Förderverein der FSG.

Comments are closed. Posted by: Red. on