FSG I: Wie erwartet eine Runde weiter

(kp) In der 2. Runde des Kreispokals war unsere Elf beim WSV Windehausen zu Gast und wurde ihrer Favoritenrolle gerecht.

Mit 0:6 fertigte die FSG Mannschaft, zu früher Mittagsstunde, den Kreisligisten ab. Der Torreigen begann schon in der 4. Spielminute und verteilte sich gleichmäßig über die gesamte Spielzeit. Dirk Rost hatte per Kopf die Führung erzielt. In die Salzaer Torschützenliste trugen sich Guido Fischer mit 2 Treffern, Tobias Bischoff, Kevin Köhler und Marcel Verkouter ein. Ein nie gefährdeter Pokalsieg in dem man den Gastgeber wenig Chancen ließ.

 

Comments are closed. Posted by: Red. on