FSG D-Junioren: Platz 1 und 2 abgeräumt

28.01.2018 | (ut) Am vergangenen Samstag fand zum wiederholten Mal  das Traditions-Turnier der D-Junioren in der Sporthalle Lessingschule statt. Die D-Junioren der FSG traten dabei mit zwei Mannschaften an und hatten sich dazu gute Gegner eingeladen. Folgende Mannschaften nahmen am Turnier teil:Kelbra, Hauteroda, Udersleben, Sollstedt und Salza I und Salza II. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Am Ende konnten sich die beiden Salzer Mannschaften durchsetzen und belegten die ersten beiden Plätze. Auf Platz 3 kamen die Gäste aus Kelbra ein. Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten am Ende einen Pokal. Besonders gefiel die Leistung des Kelbraer Torhüters, der keinen Gegentreffer in dem gesamten Turnier zuließ. Trotz einer gewissen Enge in der Halle war es  wieder ein sehr gutes Turnier auf hohem Niveau. So galt der Dank  insbesondere den Trainern Dietmar Ostwald und Axel Judenhahn, die auch in diesem Jahr ein sehr schönes Turnier organsiert haben.

 

 

Bericht und Foto: Ulrich Theuerkauf

Comments are closed. Posted by: Red. on