Brandneue „Leder“ vom Förderverein

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung der FSG 99 Salza e.V. gab es für alle Mannschaften des Vereins Bälle der neuesten Generation. Der Vorstand des FSG-Fördervereins, vertreten durch Volker Tritschler und Heiko Röder, überreichte die Spielgeräte dem FSG-Präsidenten Günter John. Jeweils einen Ball erhalten die fünf am Spielbetrieb teilnehmenden Männermannschaften sowie das Traditionsteam. Auch alle für Salza spielenden Nachwuchsmannschaften können sich über ein brandneues „Leder“ freuen. John bedankte sich im Namen der Spieler beim Förderverein, der damit sein Engagement als langjähriger und verlässlicher Unterstützer des Vereins, insbesondere aber als Förderer des Salzaer Fußballnachwuchses unterstrich.

 

Comments are closed. Posted by: Red. on