FSG Tradition: Kleines Turnier in Heringen gespielt

25.02.2018 | (tk) Gestern fand das alljährliche Turnier der Traditionsmannschaft der FSG 99 Salza statt. Am Start waren 2 Salzaer Teams, eine Mannschaft aus dem Eichsfeld (SV 1891 Haynrode) und die Freizeittruppe Eintracht Nordhausen. Gespielt wurde in der Mehrzweckhalle in Heringen. Es wurde flotter und guter Fußball gespielt und es fielen viele sehenswerte Tore. Am Ende setzten sich die Haynröder souverän durch und gewannen das Turnier mit 18 Punkten. Den zweiten Platz erzielte das Team Salza I, mit 8 Punkten. Dritter wurde die Eintracht, sie erreichte 5 Punkte. Der vierte Platz ging an Team Salza II, welches 3 Punkte erreichte. Vielen lieben Dank auch an Uli Theuerkauf, Diana Schiller und Unterstützer für die Durchführung der Organisation und die Versorgung der Sportler und Volker Tritschler, den Hauptorganisator. Salza I spielte mit: Peter Hagemeister, Thomas Söllner, Carsten Stumpf, Stefan Spaar, Uli Theuerkauf und Thomas Knoche. Für das Team Salza II am Start: Helmut Bettzüge, Oliver Brandt, Carsten Zeiler, Volker Tritschler, Uwe Lier und Matthias Schirmer.

Comments are closed. Posted by: Red. on