FSG I: Pokal – im Finale gegen Rottleben

Im zweiten Halbfinale bezwang heute Rottleben Blau Weiß Greußen nach Verlängerung und Elfmeterschießen. Rottleben ging früh in Führung. Greußen legt dann auf 2:1 vor. Rottleben gleicht wieder aus zum 2:2. Greußen kann einen Foulelfmeter kurz vor Ende der regulären Spielzeit nicht verwandeln. Rottleben erhöht in der Verlängerung auf 4:2, was Greußen nochmal zum 4:4 ausgleicht. Im Elfmeterschießen bringt Greußen die ersten drei Antritte nicht unter, Rottleben dagegen schon. Somit steht der Kreisligist im Finale des Kreispokals gegen die FSG 99 Salza.

Comments are closed. Posted by: Red. on